Grafing bei München | 15. Januar 2009

Innovationsmotor Krise: Mittelstand erarbeitet Modelle zur Stärkung der deutschen Wettbewerbsposition

Zweites German Economic Forum startet Innovationsexpedition / Beispiele zeigen Erfolgswege ins nächste Jahrzehnt / Unternehmerpersönlichkeiten treffen Jungunternehmer und Gründer aus dem Mittelstand

Das zweite German Economic Forum, die Leitveranstaltung für Unternehmertum, widmet sich am 29. und 30. April 2009 intensiv der Bedeutung von Innovationen, die gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten elementar ist. Unter dem diesjährigen Motto „Expedition – Innovation: Auf der Suche nach Erfindern und Realisierern“ führt Initiator Reinhold Rapp im Kongresszentrum in Garmisch-Partenkirchen Unternehmer und Unternehmensgründer zusammen. Namhafte Referenten zeigen während der zwei Tage im Werdenfelser Land die Perspektiven der aktuellen Wirtschaftslage für bestehende Unternehmen und noch zu gründende Gesellschaften auf. Gleichzeitig gewähren sie Experten und Gründern aufschlussreiche Einblicke in ihren Erfahrungsschatz. Interessenten können sich ab sofort im Internet unter http://www.germaneconomicforum.de für die Teilnahme bewerben...


top